Email-Konto in Apple Mail ändern

So ändern Sie Ihr in Apple Mail bestehendes Email-Konto:

Die Änderung des Posteingangsservers wird in den Konteneinstellungen von Apple Mail nicht direkt erlaubt – dies ist nur über die Systemeinstellung „Internetaccounts“ möglich. Leider ist diese Einstellungsänderung mit ein paar Stolpersteinen versehen, weshalb es bei IMAP Konten am schnellsten und einfachsten ist, ein neues Konto mit den neuen Einstellungen einzutragen und anschließend das bisherige zu deaktivieren.

Verfahren Sie hierzu folgendermaßen:

Wählen Sie in Apple Mail im Menü „Mail“ den Eintrag „Account hinzufügen“.

anlegen_apple

Wählen Sie „Anderen Mail-Account hinzufügen…“ und clicken Sie auf „Fortfahren“.

anlegen2_apple

Hier tragen Sie Ihren Namen (so wie er im Email-Absender angezeigt werden soll) sowie Ihre Email-Adresse und Ihr Email-Passwort ein.

Nach Click auf „Erstellen“ erhalten Sie folgende Meldung:

anlegen3_apple

Wählen Sie „Weiter“ – es folgt:

anlegen4_apple

Hier geben Sie den Namen des zu verwendenden Email-Servers ein (diesen haben Sie entweder mit Ihren Zugangsdaten erhalten oder können ihn in Ihrem ISPconfig-Menü sehen), außerdem Ihren Benutzernamen (normalerweise identisch mit der Email-Adresse) und das Email-Passwort. (Anm.: Benutzername und Passwort sollten aus dem vorherigen Bildschirm übernommen werden)

Clicken Sie auf „Weiter“ – es folgt eine Zertifikatsüberprüfung die bei einigen Mailservern folgende Warnung ausgibt:

anlegen5_apple

Wenn Sie hier „Zertifikat einblenden“ auswählen, erhalten Sie folgendes Bild:

anlegen6_apple

Setzen Sie das Häkchen bei „Beim Verbinden mit „Servername“ immer „Servername“ vertrauen“ und clicken Sie „Verbinden“ – Sie werden zur Eingabe eines Administrator-Passworts aufgefordert um die Änderung zu bestätigen.

anlegen7_apple

Anschließend erhalten Sie die Aufforderung zur Einstellung des Postausgangsservers:

anlegen8_apple

Auch hier müssen Sie den Teil der Daten, die nicht schon aus den vorherigen Einstellungen automatisch übernommen wurden, von Hand nachtragen. Die Felder sind, falls leer, mit dem grauen Text „Optional“ hinterlegt – diese Angaben sind hier jedoch nicht optional da der Mailserver sie zwingend benötigt.

Wählen Sie nun „Erstellen“ – sofern Sie bei der Eingabe der Daten keine Tippfehler gemacht haben, wird Apple Mail ein neues Konto anlegen.

Beenden Sie nun Apple Mail und starten Sie das Programm erneut.

Sie werden nun feststellen, dass Ihr Email-Konto zweimal angezeigt wird.

Wählen Sie nun im Menü „Mail“ den Eintrag „Einstellungen“ und dort die Karte „Accounts“ – in der angezeigten Liste wählen Sie von den doppelt angezeigten Konten das Konto mit Ihren alten Server-Einstellungen aus (wird bei Auswahl eines Kontos im Feld „Accountinformationen“ angezeigt) – schalten Sie nun das Häkchen in dem Feld „Diesen Account aktivieren“ aus.

Ab diesem Moment wird das alte Konto nicht mehr genutzt. Sie können es nach erfolgreicher Funktionsprüfung der neuen Einstellungen bei Gelegenheit löschen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.